technische universität münchen computer science > net > pahl
[http://pahl.de/?site=teaching/theoretical_informatics]
qrcode
> Nov 21, 2015 Workshop > exercises theoretical informatics
Distributed Smart Space Orchestration

news

2017-03-10
CPS workshop

with Joseph Sifakis and Vint Cerf online!

2017-03-03
On using Deep Learning in Smart Spaces

online!

2017-03-03
Distributed Smart Space Orchestration

NOMS 2016 Dissertation Session talk online!

2017-02-17
Smart Space Orchestration - How to make the Internet of Things smart?

talk at Eurecom online!

2016-11-10
More info on MOOC4Masters

online (including an interview with Vint Cerf)!


more news...

Theoretische Informatik Grundlagen Übungen mit Lösungen

This page contains exercises and solutions about the basics of theoretical computer science. Even though the material is in German, you should be able to understand most of it without deeper knowledge in the German language as most of the material is formal notation.

Diese Seite beinhaltet die Übungsblätter und Lösungen sowie weiterführende Zusammenfassungen, die ich im Wintersemester 2001/ 2002 als Tutor für meine Studenten erstellt habe.

Zugrunde liegt die Vorlesung Theoretische Informatik im Wintersemester 2001/ 2002, die von Prof. Dr. Klaus-Jörn Lange an der Universität Tübingen gehalten wurde.

Die Üungsblätter wurden von Dr. Klaus Reinhardt zusammengestellt.

Die Vorlesung basiert auf dem Buch:

Uwe Schöning, Theoretische Informatik -- kurzgefaßt, dritte Auflage
Spektrum Akademie Verlag, Deutschland, 1997
ISBN-10: 3-8274-0250-6,
ISBN-13: 9783827402509

Die Materialien eignen sich sehr gut zum Selbstlernen und zur Vorbereitung auf eine Prüfung in den behandelten Bereichen.

Viel Spaß mit den Aufgaben!

Verweise auf Seitenzahlen des Buches beziehen sich auf die DRITTE Auflage des Schöning. Es besteht kein Anspruch auf Korrektheit der Lösungen wenngleich sie gewissenhaft verfasst und geprüft wurden.

  • 0. Diskrete Mathematik
    • Übungsblatt: pdf | Lösung: pdf
    • Konstruktion einer Grammatik für die Sprache aller Wörter die mit "ab" beginnen/ die "ab" enthalten: pdf
  • 1. Grammatiken
  • 2 Grammatiken 2
    • Übungsblatt: pdf | Lösung: pdf
  • 3. Reguläre Sprachen
    • Übungsblatt: pdf | Lösung: pdf
    • DEA der Wörter mit Vielfachen von fünf a's erkennt und Beweis seiner Korrektheit durch Wortinduktion: pdf
  • 4. Reguläre Sprachen/ Ausdrücke
  • 5. Reguläre Sprachen
  • 6. Reguläre Sprachen und kontextfreie Sprachen
    • Übungsblatt: pdf | Lösung: pdf
  • 7. Kontextfreie Sprachen
    • Übungsblatt: pdf | Lösung: pdf
    • Wie komme ich zur Greibach-Normal-Form? pdf
  • 8. Kellerautomaten
    • Übungsblatt: pdf | Lösung: pdf
    • Grammatik Typ 2 -> NPDA am Beispiel von Blatt 8 Aufgabe 1.2
      NPDA -> Grammatik Typ 2 am Beispiel von Blatt 8 Aufgabe 3d) pdf
  • Zusammenfassung
    • Was haben wir bisher gelernt? pdf
  • 9. Turingmaschinen
    • Übungsblatt: pdf | Lösung: pdf
    • Die 5a) wurde am 13.1.2002 (nach der Übungsgruppe) nochmal korrigiert [ist bei der Lösung zur 9 dabei]: pdf
  • 10. Turing- und Loop-Berechenbarkeit
    • Übungsblatt: pdf | Lösung: pdf
  • 11. While- und Goto-Programme, primitive Rekursion
    • Übungsblatt: pdf | Lösung: pdf
  • 12. Rekursive Funktionen
    • Übungsblatt: pdf | Lösung: pdf
  • 13. Entscheidbarkeit, Reduzierbarkeit
    • Übungsblatt: pdf | Lösung: pdf
  • 14. Postsches Korrespondenzproblem (PCP)
    • Übungsblatt: pdf | Lösung: pdf
  • Zusammenfassung
    • Kapitel 2 pdf
  • 15. Komplexität
  • Turing Maschine
contact imprint minicms